Konzertvorberichte aktuell

DAS X MARKIERT DAS ZIEL!

etropolis20

"Volles Brett" ist fett - volle Bretter noch ein bisschen fetter! Zum 10. E-tropolis Festival geben wir wieder ordentlich Dampf auf die Kolben und bitten zum maschinellen Großangriff auf die Tanzfläche! Vierzehn Bands aus drei Generationen des Dark-Electro erwarten euch!

2. Bandwelle mit Eisbrecher

Amphi2020

Spannende Neuigkeiten teilt man gern und mit der heutigen News wünscht man sich direkt in den nächsten Sommer hinein!Nach VNV Nation vervollständigen EISBRECHER heute unser dynamisches Headliner-Duo für 2020. Eine wuchtige 1-2 Kombination, die euch ohne umschweife auf die Tanzbretter schickt! THE BIRTHDAY MASSACRE, DIARY OF DREAMS und SUICIDE COMMANDO knüpfen hier ebenso nahtlos wie energiegeladen an.Vom elektronisch-minimalistischen Post-Punk bis hin zur derben Stromgitarre erwarten euch mit SHE PAST AWAY, IN STRICT CONFIDENCE, ROME und HELDMASCHINE weitere Meister ihres Fachs.Doch das Amphi wäre schließlich nicht das Amphi ohne eine spannende Reihe von Bands, die erstmalig mit dabei sind. Hierzu gehören SONO, MINUIT MACHINE, SCARLET DORN, WISBORG, CHEMICAL SWEET KID, JOHNNY DEATHSHADOW, SCHWARZSCHILD, BRAGOLIN und ALIENARE.

Wings of Rage Tour

Rage Square Tour 2020 first 5 2019 WEB 1

RAGE wurden 1984 unter dem Namen Avenger gegründet. Da in England bereits eine weitere Gruppe
gleichen Namens existierte, änderte die Band 1985, nach der Veröffentlichung ihres Debütalbums
„Prayers Of Steel“ und der EP „Depraved To Black“, ihren Namen in RAGE. Das erste Album, das unter
dem neuen Bandnamen veröffentlicht wurde, war „Reign Of Fear“ im Jahr 1986.